Sollte ich ein echtes Klavier oder ein Digital Piano kaufen?

Ein Digitalpiano ist gut für den Anfang. Um Fortschritte zu machen werden Sie nach einiger Zeit ein echtes, akustisches Klavier brauchen.

Ein Digitalpiano ist eine vernünftige Alternative, wenn das Risiko sehr hoch ist, dass der Spieler das Interesse verliert. Es eignet sich auch für diejenigen als Zweitinstrument, die spät am Abend über Kopfhörer technische Übungen machen möchten ohne das Gefühl zu haben, die Nachbarn zu stören.

Digital Pianos haben eine Vielzahl von Funktionen, wie Rhythmus, Sounds und Splits. Bedenken Sie bitte, dass all diese Features Geld kosten umd vom Üben und dem eigentlichen Sinn ablenken und schaden können.

Nur wer die Vielzahl an Sounds braucht und nutzen kann (der erfahrene Spieler), weiß was er sich mit einem Digital-Piano einkauft.

Vielleicht ist bei dieser Frage auch ein Hybridpiano das richtige für Sie.

Zuletzt aktualisiert am 02.11.2018 von Robert Fies.

Zurück