Was ist der erste Schritt beim Kauf eines Klaviers für meine Familie?

Der erste Schritt beim Kauf eines Klaviers besteht darin, zu beurteilen, ob es sich um eine langfristige oder kurzfristige Investition handelt.

Gibt es mehrere mögliche Spieler in der Familie ist die Chance hoch, dass ein Familienmitglied für viele Jahre spielen wird. Dies gilt insbesondere dann, wenn ein Elternteil als Kind Klavier spielte.

Ist das Risiko des Aufhörens höher, so beginnen Sie mit einem günstigen Klavier oder mieten es. Später ist es möglich zu einem besseren Instrument zu wechseln.

Sind Sie überzeugt, dass Sie oder Ihre Kinder länger Klavier spielen ist es sinnvoll, gleich in ein besseres Instrument zu investieren.

Vereinbaren Sie gleich einen Beratungstermin

Zuletzt aktualisiert am 18.11.2018 von Robert Fies.

Zurück