Woher weiss ich, ob ein Klavier einen guten Anschlag hat?

Wie bei der Tonqualität ist dies auch eine Frage der persönlichen Präferenz - aber nur in gewissen Grenzen.

Wenn der Anschlag zu leicht ist, werden Ihre Finger schwach und faul. Die nötige Kraft für das Klavierspiel kann nicht ausgebildet werden. Und die Dynamik kann von Anfang an nicht richtig gestaltet werden.

Ist der Anschlag zu schwer, können im Laufe der Zeit Schmerzen auftreten und Sie sind ebenso für die Gestaltung der Dynamik ausgebremst.

Bei guten, neuen Klavieren ist das kein Problem. Die Instrumente spielen mit gleichmäßigem Anschlag nuanciert, wenn sie richtig eingestellt und reguliert sind.

Bei älteren Klavieren kann der Anschlag jedoch stark vom Zustand und der “älteren” Bauart des Instruments abhängen.

Dann sollten Sie die Unterstützung eines fachlich versierten Klavierlehrers oder Klavierbauer annehmen.

Zuletzt aktualisiert am 11.10.2018 von Robert Fies.

Zurück