Ihr Digital Piano finden

E-Pianos von Kawai und Yamaha bieten Ihnen Klavierklänge und neue Keyboard Funktionen.
In unserer Piano Fies Präsentation finden Sie e-Pianos für Anfänger, Fortgeschrittene und für den professionellen Musiker.

Alle Filtereinstellungen zurücksetzen.

Ratgeber zum Digitalpiano (E-Piano) kaufen

Einführung

Wenn Sie sich für ein Digital-Piano entscheiden, ist der nächste Schritt die Auswahl und der Kauf des richtigen Modells. Das neue Instrument soll auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sein. Derzeit sind unzählige Modelle von E-Pianos auf dem Markt. Um das Feld einzugrenzen untersuchen wir einige wichtige Dinge.

Die Ausführungen

Digitale Klaviere gibt es grundsätzlich in drei Ausführungen

  • Portabel
  • E-Pianos mit Gehäuse
  • Digitale in Flügelform

Welche Ausführung Sie wählen hängt von verschiedenen Faktoren ab. Wir klären folgende Fragen vorher ab: Wie viel Platz steht Ihnen zur Verfügung? Welche Anforderung haben Sie an das Möbeldesign? Wie viel Geld möchten Sie für ein Digital Piano in die Hand nehmen?

Portabel
Portable Instrumente haben lediglich eine Tastatur und ein Pedal.
Um spielen zu können müssen Sie diese auf eine passende Unterlage stellen (Ständer, Tisch etc.)

Das Hauptmerkmal der Portablen Digital-Pianos ist, dass Sie für einen leichten Transport konstruiert sind. Sie nehmen diese gut im Auto mit in die Ferien oder bauen es schnellauf der Konzertbühne auf. Alle Anschlüsse sind leicht zugänglich auf der Rückseite des E-Pianos angebracht. Diese Instrumente eignen sich für sehr kleine Wohnungen. Ein Portables E-Pianos kann jeder leicht ab- und wieder aufbauen.


E-Pianos mit Gehäuse
Diese Instrument bestehen aus einer Tastatur mit einem Gehäuse. Sie stehen fest am Boden und haben eine eingebaute Pedalanlage. Einige Portable Digitalpianos lassen sich in ein Instrument mit Gehäuse umbauen indem Sie separat diese Option wählen.

Der Möbel-Stil reicht von flachen Seitenstützen mit einem Querträger für die Stabilität bis zu eleganten Designs. Die Modelle in dieser Kategorie sind in verschiedenen Gehäuse-Oberflächen erhältlich. Es gibt synthetische Holzmaserung, Echtholzfurniere und bei einigen der Oberklasse Modelle der hochglänzende Klavierlack. Grundsätzlich haben alle diese Modelle drei Pedale.


Digitale Pianos in Flügelform
Wenn sich das Instrument in einer eleganten Umgebung befindet, können Sie sich für eine Flügel Form entscheiden.

Beachten Sie, dass es fast keine Unterschiede zwischen den unterschiedlichen Gehäuse-Stilen und den musikalischen Möglichkeiten, der Qualität, gibt.

Portable Digital-Pianos verwenden oft professionelle Musikern auf der Bühne. Die Eigenschaften der Digitale in Flügelform sind nicht besser sind als der anderen Ausführungen. Lediglich finden in dem größeren Gehäuse auch größere Lautsprecher Platz. Falls Sie zu Hause gute Lautsprecher haben, nutzen Sie diese und haben dann wahrscheinlich einen besseren Klang.


Kopfhörer
Die meisten, die sich ein Digitalpiano kaufen wollen gerne mit Kopfhörer in Ruhe spielen können. Aus diesem Grund verfügen alle Digitalpianos über Kopfhörereingänge. Spielen Sie mit Kopfhörer, so schalten sich die internen Lautsprecher stumm. Außerdem haben Sie die Möglichkeit das Instrument an einen externen Verstärker und Lautsprecher anzuschließen.

Bedürfnisse
Überlegen Sie sich vorab Ihre musikalischen Bedürfnisse. Erwarten Sie, dass Sie in einem Jahr ein anderes Klavier brauchen, sollten Sie jetzt Ihre langfristigen Anforderungen berücksichtigen. Wer wird heute der Hauptakteur des Klaviers sein und was sind die Interessen und Ambitionen?

Wenn es für die Familie ist, überlegen Sie wie lange es dauert bis das jüngste Kind anfängt zu spielen. Hat Mama oder Papa musikalische Interessen? Wenn dem so ist dann ist es wahrscheinlich dass ein Familienmitglied das Instrument für viele Jahre nutzt.

Dies spricht dafür, ein Instrument von höherer Qualität zu kaufen. Die Vorteile in der Klangqualität, des Tastenanschlages und all die besseren Eigenschaften werden Sie im Laufe der Zeit schnell schätzen.

Wenn mehrere Spieler das Instrument nutzen, muss es die Erwartungen des besten Spielers erfüllen. Gleichzeitig wird ein Anfänger in der Familie von Funktionen profitieren, die für den fortgeschrittenen Spieler nicht von Interesse sind. Easy-Play-Funktionen und Lernsoftware werden den Einsteiger glücklich machen. Sie werden vielleicht überrascht sein, wie viele Menschen durch diese einfachen ersten Schritte dazu verleitet werden, das Spielen zu lernen.

Klangfarben/Sound
Glücklicherweise wird die Fülle der Optionen in Klangfarben und Sound nahezu jeder Kombination von Bedürfnissen gerecht. Einzelne Musikinstrumente wie Klavier, E-Piano, Gitarre, Flöte, usw. können kombiniert werden. Zum Beispiel mit einem Streich- oder Blechbläserensemble.

Bei den meisten E-Pianos lassen sich für jede Instrumentengattung verschiedene Klangfarben einstellen. Meistens sind diese als Presets voreingestellt und sind direkt anzusteuern. So wählen Sie zum Beispiel zwischen einem sanft klingenden oder einem hellen und rockigen Sound.

In den Presets finden Sie Einspielungen von bekannten Premium Flügelmarken wie Shigeru Kawai, Steinway&Sons oder Bösendorfer.

Splitting/Layern
Standard Digitalpianos sind dazu gedacht akustische Klaviere zu imitieren, mit der Möglichkeit sich mit mehreren Sounds zu Begleiten. Die meisten erlauben es Ihnen, die Tastatur zu teilen. Die rechte Hand spielt dann eine Melodie in einer Instrumentalstimme während die linke Hand eine Begleitung in einer anderen spielt (Beispiel Klavier und Bass). Oder um die Klänge so zu schichten (Layern/Dual), dass zwei oder mehr Instrumentalstimmen zusammen klingen (z. B. Klavier und Streicher), wenn jede Taste gespielt wird.

Heute haben selbst die billigsten Standard-Digis verschiedene Sounds, sowie viele andere Instrumentalstimmen, wie Cembalo, Kirchen- und Jazzorgel, Vibraphone und Streicher. Viele Modelle enthalten Hunderte von Sounds, eingebaute Rhythmen, Effekte wie Reverb und Chorus und ein Metronom.

Andere, teurere Modelle, haben in der Regel alle Funktionen von Standard-Digitalanzeigen, aber auch mit zwei anderen wichtigen Funktionen: Easy-Play und Auto-Begleitung. Bei Easy-Play löst das Spielen einer einzigen Taste den Klang eines ganzen Akkords aus. Bei der Begleitautomatik wird ein ganzes Orchester (Streicher, Hörner, Perkussion usw.) während des Spiels unterstützt und die Begleitung automatisch an Ihre Melodie oder an wechselnde Akkorde angepasst. Diese Backing Tracks, bekannt als Styles, kommen in allen möglichen musikalischen Formen vor, wie Swing, Latin, Rock, World und so weiter.

Sie denken vielleicht, dass Sie die zusätzlichen Möglichkeiten eines digitalen Ensembles nie benötigen. Aber das kann Ihnen mit wenig Übung viel Spaß bringen.

Nahezu alle Digitalpianos versuchen akustische Klaviere bis zu einem gewissen Grad zu imitieren.

Sie unterscheiden sich aber erheblich in ihrer Genauigkeit und den Fähigkeiten.
Die teuren Digitalpianos ahmen ein akustisches Piano besser nach als andere.
Das wird unter anderem erreicht durch:

Dämpferresonaz
Die Dämpferresonaz ist der Effekt der Schwingungen von Saiten die nicht gespielt werden. Das heißt der Tasten, die der Spieler nicht gespielt hat. Der Effekt ist besonders stark, wenn das Haltepedal gedrückt ist. Klänge, die unbewusst aber charakteristisch Teil des akustischen Klavierspiels sind!

mehrer Tastensensoren
Mit hochwertigen und mindestens drei Tastensensoren wird die Geschwindigkeit, mit der eine Taste gedrückt wird, genauer abgenommen.

Auslösung
Das Gefühl der "Auslösung" bzw. Hemmung des akustischen Klavierspiels wiederzugeben, wenn eine Taste gedrückt wird.

3 Pedale
Drei Pedale, die die gleichen Funktionen wie ein sie Flügel (Leise, Sostenuto, Dämpfer) hat.

Gewichtete Tasten
Aufwändiger gewichtete Tasten (das Instrument hat dann auch mehr Gewicht). Dadurch lässt sich die individuelle Anschlagskurve viel genauer einstellen.

Alle Modelle von denen wir sprechen sind über den gesamten Bereich der Tastatur mit 88 Tasten gewichtet. Instrumente mit weniger als 88 Tasten oder mit halbgewichteten Tastaturen (Federn) sollten sie vermeiden wenn Sie “Klavier” spielen wollen.

USB-Anschlüsse
Insgesamt können alle Digitalpianos an einen PC angeschlossen werden. Damit können Sie Computersoftware, einen Drucker und so weiter anschließen.

Musical Instrument Digital Interface
MIDI ist ein Strom von Datenbefehlen die angeben welche Töne wann und wie laut gespielt werden. Diese weltweit gemeinsame Sprache erlaubt es, Musik, die digital eingespielt wurde, mehr oder weniger gleich zu klingen, wenn sie auf einem anderen Gerät abgespielt wird.

MIDI ermöglicht auch die Interaktion Ihres Digitalpianos mit Musiksoftware auf Ihrem Computer. Die meisten Digitalpianos werden über ein Kabel an einen Computer angeschlossen, das an beiden Enden mit USB-Anschlüssen verbunden ist. Der USB-Anschluss am Digitalpiano ist als USB to Host bekannt. Einige der weniger teuren Modelle verwenden eine ältere Methode: ein Kabel von den MIDI-Anschlüssen des Pianos zu einem USB-Anschluss am Computer. Die neueste Methode der Verbindung mit einem Computer ist drahtlos über Bluetooth.

Bluetooth
Bluetooth und Internet Connectivity Cellphone mit Bluetooth. Eine zunehmende Anzahl von Digital-Pianos sind mit Bluetooth ausgestattet, um eine Verbindung zum Internet mit Ihrem Smartphone oder Tablet als Hotspot herzustellen. Hier sind einige der Möglichkeiten, wie es derzeit verwendet wird: Streame Musik, Sounds, Rhythmen und Styles aus dem Internet und spiele mit ihnen.

Aufnahme und Wiedergabe
Mit den meisten digitalen Pianos kannst du dein Spiel für zur Wiedergabe aufzeichnen. Hier sind einige der Gründe, warum Sie dies tun sollten: Ihr eigenes Klavierspiel kritisch zu überprüfen, möglicherweise mit einem Lehrer oder um ein Duett mit einer Aufnahme zu spielen, die Sie zuvor von sich selbst gemacht haben.

Kaufentscheidung
Bei der Entscheidung, wo Sie kaufen wollen überlegen Sie, welches Niveau an Service und Support Sie benötigen.
- Wollen Sie ein Instrument vor dem Kauf ausprobieren?
- Benötigen Sie die Hilfe bei der Auswahl eines Instruments?
- Wohin kann ich mich im Garantiefall problemlos wenden?

Üben Sie Ihre Ohren
Bevor Sie kaufen, kalibrieren Sie Ihre Ohren, indem Sie Aufnahmen von Solo-Klavier hören. Hören Sie, Musik und verwenden Sie die Kopfhörer, die Sie für Ihr Digitalpiano kaufen werden. Dies wird den Klang hochwertiger akustischer Klaviere als Referenz in Ihren Geist einbetten.

Bewerten Sie den Ton
Den Klang eines Instruments zu bewerten ist subjektiv und der Klang von Instrumenten mit vielen Sounds kann überwältigend sein. Am besten wählen Sie sechs Sounds aus, von denen Sie denken, dass Sie sie am häufigsten verwenden. Machen sie diese zum Standard für Vergleiche beim Einkaufen.

Wenn Sie das Digitalpiano wählen, auf dem diese Sounds am besten klingen, ist es wahrscheinlich, dass Sie auch die anderen Sounds als zufriedenstellend empfinden. Machen Sie detaillierte Notizen und verwenden Sie sie, um Ihre Favoriten zu erstellen. Deaktiviere Effekte. Beachten Sie, dass die Standard-Voice-Einstellungen der meisten Digitalpianos ein gewisses Maß an Nachhall enthalten. Dies ermöglicht Ihnen, diese Sounds ohne jegliche Färbung oder Maskierung von den Effekten zu beurteilen.

Tastenanschlag
Bewerten Sie die unbedingt den Tastenanschlag. Das wichtigste Element bei der Auswahl eines Instruments dürfte neben dem Klang das Spielgefühl sein. Sie wählen aus einer Vielzahl von Mechaniken, die alle versuchen, das Gefühl eines akustischen Klaviers zu simulieren - einige leichter, einige schwerer. So wie es keinen einzigen echten Klavierklang gibt, gibt es keinen einzigen richtige vergleichbaren Anschlag. Vielmehr gibt es eine Reihe von akzeptablen Tastenanschlägen. Wenn Sie die meiste Zeit Ihrer Spielzeit mit einer schwergängigen Mechanik verbringen, werden Sie, wenn Sie auf ein Instrument mit einer leichteren Mechanik treffen, zu laut spielen - und umgekehrt. Die Heilung besteht darin, so oft wie möglich so viele Instrumente wie möglich zu spielen. Hören Sie sich an, wie jedes Klavier reagiert, und passen Sie Ihren Anschlag entsprechend an. Mit Erfahrung lernen Sie dich anzupassen.

Digitale Klaviere sind eigentlich als Klaviere verkleidete Computer und wie einige Funktionen eines PC´s sind viele der Funktionen nicht sichtbar, die durch Drücken einer Tastenfolge oder durch Multi-Screen-Menüs zugänglich sind. Die Bedienungsanleitung erklärt, wie man auf diese Funktionen oder Sounds zugreift. Piano Fies zeigt es Ihnen gerne am Instrument.

Für Infos zu technischen Angaben und Preise auf dieser Website, hier klicken!
Preisangaben inkl. 19% MwSt.